Suche
  • MCD-Timme

McDonald’s schenkt deiner Mama eine Rose!



Am Muttertag verteilen die Mitarbeiter des McDonald’s Timme Restaurants von Burkhard und Stefan Timme in Cloppenburg sowie Leipzig Rosen an alle weiblichen Gäste.

Cloppenburg, 11. Mai 2017. „Willst du diese Rose haben?“ Spätestens seit der ersten Ausstrahlung von „Der Bachelor“ kennt jeder diese Frage. McDonald’s Deutschland ist allerdings der Meinung, dass jede Frau eine Rose verdient. Am Sonntag, den 13. Mai, bekommen deshalb alle Mütter und jene, die es vielleicht noch werden wollen, bei ihrem Besuch im McDonald’s Restaurant in Cloppenburg sowie Leipzig eine Rose geschenkt.

„Eine Rose ist zwar vermeintlich nur eine kleine Geste, allerdings mit großer Wirkung. Sie zaubert jeder Mutter ein Lächeln in das Gesicht“, so Burkhard Timme. „Als traditionelles Familienrestaurant ist uns besonders wichtig, an diesem Tag alle Mütter mit einem kleinen Dankeschön zu überraschen.“ Kann es also einen besseren Anlass geben, um mit der eigenen Mama zu McDonald’s zu gehen?

Bereits seit 2014 werden bei McDonald’s am Muttertag Rosen verteilt – zur großen Freude der weiblichen Gäste. In diesem Jahr verschenken McDonald’s Deutschland und seine Franchise-Nehmer mehr als 300.000 Rosen.

Burkhard Timme ist seit November 1996 Franchise-Nehmer von McDonald's Deutschland gemeinsam mit seinem Sohn Stefan Timme. Neben dem Restaurant in Cloppenburg betreibt er gemeinsam mit Stefan 7 weitere Restaurants. Herr Timme beschäftigt insgesamt 180 Mitarbeiter. Das Team in der Max-Planck-Straße besteht aus 90 Mitarbeitern.

0 Ansichten

Burkhard Timme Systemgastronomie e.K

-

Stefan Timme Familiengastronomie e.K.

© 2018 McDonald's Timme